Main area
.

Kitzbühel Triathlon 2022

Kitzbühel Triathlon Video

Das Kitzbühel Triathlon Wochenende 2022 findet um Fronleichnam von 17. - 19. JUNI 2022 statt.

Es brodelt wieder am Schwarzsee, wenn die Sportler im Triathlon ihr Bestes geben.

In Kitzbühel, wo seit 2006 - bis auf 2015 und 2020 - jedes Jahr die besten Athleten Europas und der Welt
an den Start gingen, wird im kommenden Jahr von 17. und 18. JUNI 2022 ein Elite Europacupbewerb auf der
kurzen und spritzigen Distanz ausgetragen.

Österreich im Allgemeinen und Kitzbühel im Speziellen ist weltweit im Triathlonsport als Austragungsland
bzw. -ort für eine hohe Qualität und auch für neue Formate bekannt. Nach der Austragung der ersten
Supersprint-EM im Juni 2021 wird der Europacup 2022 den Athleten ebenfalls alles abverlangen.

Geplant ist, daß die Europacup Semifinalläufe der Elite am Freitag 17.  Juni 2022 stattfinden und die
Finalläufe am Samstag den 18. Juni 2022, wobei die besten 30 Athleten am Kitzbüheler Schwarzsee um
den Sieg kämpfen.

Ebenso am Samstag ein Sprint und Staffelbewerb über die Sprint Distanz für Age Group Athleten.
Eine echte Herausforderung für Einsteiger, Umsteiger, Wiedersteinsteiger und ambitionierte
Amateure ist der Sprint-Triathlon, bei dem sich jeder an einem echten Wettkampf im Weltcupformat
(Windschattenrennen) versuchen kann: zu absolvieren sind 750 Meter Schwimmen, 18 Kilometer
Radfahren und 5 Kilometer auf der Laufstrecke.

Den krönenden Abschluss bilden am Sonntag, 19. JUNI 2022 die Kitz Tri Games, einer der größten
Kinder- und Jugendtriathlons, der gleichzeitig zum ÖTRV Super Sprint Nachwuchscup und auch
zum EUREGIO ASVÖ Kindertriathlon Zug zählt. Mehr als 300 junge Triathletinnen und Triathleten aus
über 10 Nationen werden dazu erwartet die das Wettkampfgelände in ein sportliches Tollhaus
verwandeln.

Das Gelände rund um das Rennzentrum am Schwarzsee bietet für Athleten, aber auch für Zuschauer
ideale Voraussetzungen für spannende Rennen, der neue Rad- und Laufkurs bietet den Zuschauern
noch bessere Sicht auf die Athleten. Der Eintritt zu allen Rennen ist frei.